Partner | Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.

Deutsches Jugendherbergswerk – Landesverband Bayern e.V.

Für die aktive Bearbeitung, gemeinsame Planung oder Fertigstellung der Wettbewerbsbeiträge im Team eignen sich insbesondere Aufenthalte in den bayerischen DJH-Jugendherbergen. Sei es als Ausgangspunkt für Recherchen an historischen Orten oder für Entdeckertouren auf geschichtsträchtigen Spuren – an den rund 60 Jugendherbergen in Bayern findet ihr optimale Bedingungen für die gemeinschaftliche Arbeit an euren Projekten. Die Jugendherbergen unterstützen Schulen und Lehrkräfte bei der Durchführung und Gestaltung von Schülerfahrten und Jugendbegegnungen. An vielen Standorten gibt es eine enge Zusammenarbeit mit Museen und
Bildungseinrichtungen sowie interessante eigene Lern- und Erlebnisprogramme. Beispielsweise bieten folgende Jugendherbergen spannende Anknüpfungspunkte zum diesjährigen Wettbewerbsthema:

So stehen in der Kultur | Jugendherberge Nürnberg mit dem multimedialen Bildungsprojekt „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ vielfältige didaktische und mediale Materialien bereit. Dabei kann es u. a. um die Grundlagen für die heutige Menschenrechtskonvention der Vereinten Nationen, um die Kriegsverbrecherprozesse nach dem Zweiten Weltkrieg oder um aktuelle Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft, die sich für Grundrechte und Demokratie einsetzen, gehen.

Die Jugendherbergen München-Park und München-City sind zentrale Ausgangspunkte für Besuche des Bayerischen Landtags, der Staatskanzlei oder der zahlreichen Museen. In der Landeshauptstadt lassen sich vielerlei historische Spuren finden, anhand derer Bürgerrechte, Demokratieentwicklung und politische Strukturen kennengelernt werden können. Attraktive Thementage und Planspiele zur politischen Bildung und Demokratie können in der neu eröffneten Jugendherberge Bayreuth durchgeführt werden. Die erste bayerische „Integrations-Jugendherberge“ ist auch Startpunkt für eine Erkundung des Bezirks Oberfranken.

In Bamberg wurde 1919 die erste Verfassung des Freistaates Bayern während einer kurzen Zeit als Regierungs- und Landtagsstandort verabschiedet. Ganz nah an der historischen Altstadt gelegen und somit idealer Ausgangspunkt für Recherchen – die Jugendherberge Bamberg.

Generell bieten zahlreiche Jugendherbergen moderne und bestens ausgestattete Seminar- und Gruppenräume für die Verwirklichung eurer Ideen, kreative Arbeit an vielfältigen Themen und partizipative Workshops. Unweit von München liegen die Jugendherberge Possenhofen am Starnberger See oder die Jugendherberge Dachau (mit Max-Mannheimer-Studienzentrum). Doch auch in anderen Teilen des Freistaats gibt es ideale Voraussetzungen, wie z. B. hier: Jugendherberge Augsburg, Jugendherberge Bad Kissingen, Jugendherberge Bad Tölz, Jugendherberge Kreuth am Tegernsee, Jugendherberge Haidmühle, Jugendherberge Waldhäuser.

Bildnachweis: Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e. V.
Bildnachweis: Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e. V.

Jugendherbergen als ideale Ausgangspunkte für historische Spurensuchen und spannende Entdeckertouren.

Deutsches Jugendherbergswerk – Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstraße 5 · 81679 München
Service & Booking Center
Tel. 0 89-92 20 98-5 55 · Fax 0 89-92 20 98-40
E-Mail: service-bayern@jugendherberge.de

www.bayern.jugendherberge.de