Partner | Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.

Deutsches Jugendherbergswerk – Landesverband Bayern e. V.
In allen Regierungsbezirken gibt es tolle Jugendherbergen, die ideale Ziele für Schülerfahrten und zur Erstellung von Wettbewerbsbeiträgen sind. Hier einige „heimatliche“ Beispiele:

Die Jugendherberge Furth im Wald (Oberpfalz) wurde gerade frisch renoviert. Hier kann man sich „wie zu Hause“ fühlen und dabei den wilden Bayerischen Wald sowie den berühmten Further Drachen entdecken.


Das Programm „Wie zu Omas Zeiten“ in der Umwelt|Jugendherberge Waldhäuser (Niederbayern) verknüpft Themen der heimatlichen Kultur mit aktuellen Fragen zu Konsumverhalten und nachhaltiger Lebensweise.
Die fränkische Schweiz steckt voller Erlebnisse: Felsen und Höhlen, Berge und Burgen – alles optimal erreichbar von der Jugendherberge Pottenstein (Oberfranken) aus.


„Gemeinschaft erleben“ könnt Ihr auch in der Jugendherberge Hartenstein (Mittelfranken). Im Programm „Abenteuer mit Betsy Fledermaus“ trefft Ihr auf fliegende Kobolde, Räuber und Spinner. Sie sind im Ökosystem Wald daheim.


Barock und Rokoko atmen durch die Gemäuer der Jugendherberge Würzburg (Unterfranken) – auf ganz moderne Art. Das bunte und lebendige Haus schafft interessante Zugänge zu Würzburgs Kultur und Geschichte.

 

Auch kulturelle Pfade lassen sich von der schönen Sport|Jugendherberge Ottobeuren (Schwaben) aus beschreiten – z. B. zur Basilika der Benediktinerabtei, zum Kneipp-Aktiv-Park oder zur Sternwarte.


In den Bergen daheim fühlt man sich in der Jugendherberge Mittenwald (Oberbayern). Hier hängt der Himmel voller Geigen und vor der Türe gibt die einzigartige Naturlandschaft Buckelwiesen.


Auch Musik ist eine Heimat: Mit Themen der regionalen Musik- und Kulturszene beschäftigt sich die komplett modernisierte Kultur|Jugendherberge München City. Dort findet Ihr vielfältige Zugänge
zu unterschiedlichen musikalischen Genres und Epochen. Als älteste „Großstadtjugendherberge der Welt“ (seit 1927) bietet die Jugendherberge München City auch ein ganz eigenes Projektthema für den Landeswettbewerb.

 

Mit unseren Angeboten am „Lernort Jugendherberge“ ermöglichen wir den Schülerinnen und Schülern bereichernde Erfahrungen, die seit Corona wichtiger denn je sind: Soziales Lernen, unmittelbare Naturerlebnisse, Bildung für nachhaltige Entwicklung, kulturelles und historisches Lernen, Demokratieerziehung, digitales Lernen und die Vermittlung von Alltagskompetenzen.


Das umfassende Hygiene- und Sicherheitskonzept des DJH berücksichtigt die geltenden Regelungen der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der schulischen Hygienepläne.


Bayernweit stehen mehr als 50 Jugendherbergen für alle Jahrgangsstufen bereit. Für Schulen und Gruppen gelten kulante Stornobedingungen.

 

Detaillierte Infos unter www.bayern.jugendherberge.de

 

Deutsches Jugendherbergswerk – Landesverband Bayern e. V.
Mauerkircherstra e 5, 81679 München

Service & Booking Center
Tel. 0 89/92 20 98-5 55, Fax 0 89/92 20 98-40
E-Mail: service-bayern@jugendherberge.de
www.bayern.jugendherberge.de

Bildnachweis: Deutsches Jugendherbergswerk Landeserverband Bayern e. V.
Bildnachweis: Deutsches Jugendherbergswerk Landeserverband Bayern e. V.